Warum Wireless Modbus?

Das Ersetzen von Kabeln durch drahtlose Kommunikation bringt erhebliche Vorteile, ohne das bestehende Ökosystem zu verändern. Veraltete kabelgebundene Geräte wie Sensoren oder Aktoren können in drahtlose Geräte umgewandelt werden, was sowohl während der. Installation als auch im stationären Betrieb mehr Flexibilität und Kosteneinsparungen bietet.

Das W-Modbus Produkt gibt es als Endnutzerprodukt (Plug-and-Play), welches einfach an jedes Modbus-Gerät angeschlossen werden kann. Sowie auch als OEM-Funkmodul, das direkt in ein Modbus-Gerät integriert werden kann. Unser W-Modbus Produkt ist mit allen herkömmlichen Modbus RTU Geräten kompatibel, welche auf dem Standard Modbus RTU Protokoll operieren.

Benefits with W-Modbus

SOFORTIGE INSTALLATION

Nehmen Sie das W-Modbus-Netzwerk in wenigen Minuten in Betrieb – einfach einschalten, Ihr Modbus-Gerät anschließen
und schon kann es losgehen.

AGNOSTISCHE BAUD RATE

Sie müssen nicht mehr die gleiche Baudrate im gesamten Netzwerk haben – W-Modbus unterstützt individuelle Einstellungen für jedes Gerät.

EINZIGARTIGE ZUVERLÄSSIGKEIT

Durch die Kombination unserer patentierten MiraMesh- und Cognitive Coexistence-Technologie besitzt jeder W-Modbus eine beispiellose Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Störungen.

Video

W-Modbus retrofitting

Continue

Customers Testimonials

ERTEK Picture

ERTEK

“With W-Modbus we were able to decrease the installation cost compared to a wired installation and at the same time create a flexible system where it was easy to add units when changing the layout, we are very satisfied with the result.”

Simon Karim , Project Manager
ERTEK Logo
https://lumenradio.com/wp-content/uploads/2022/04/Wireless-Modbus-W-Modbus-LumenRadio_lowFrilagd--e1676044651973.png

W-Modbus

Modbus RTU über zuverlässiges Wireless Mesh. Reduzieren Sie zeitaufwändige Kabelinstallationen, Installationsplanung, Fehlerbehebung und Daisy-Chaining.

Mehr erfahren

More about LumenRadio

Want to know more about LumenRadio’s patented technologies? Check out these blogpost and just reach out if you have more questions.